Vogelbeobachtung in Mecklenburg

Ihr "Feriendorf Drewensee" ist von viel Wald und noch mehr Wasser umgeben.

Die vielen Seen mit dem Durchfluss der Havel, Moore, Sümpfe und weite Wiesen bieten einen idealen Lebensraum u. a. für diese seltenen bzw. besonderen Vogelarten:

Eisvogel. Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

 

Eisvogel 

 

Vogel des Jahres 1973 und 2009

 

Wo gesehen?

regelmäßig im Finowkanal am Drewensee

Kranich, Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

 

Kranich

 

Vogel des Jahres 1978

 

Wo gesehen?

Auf den Feldern und Wiesen rund um Ahrensberg

Rohrdommel, Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

 

Rohrdommel - gefährdet

 

Wo gesehen?

Drewensee, Großer Labussee

Wasseramsel, Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

 

Wasseramsel

 

Vogel des Jahres 2017

 

Wo gesehen?

Havelkanal, Finowkanal

Storch, Weißstorch, Nest, Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

 

Storch

 

Vogel des Jahres 1984 und 1994

 

Wo gesehen?

Auf den Feldern und Wiesen rund um Ahrensberg


Spatzen, Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

Daneben sehen wir täglich in Ihrem "Feriendorf Drewensee" 

Gartenrotschwanz, Sperling, Star, Buntspecht, Schwarzspecht ....

 

und es kommen Tag für Tag Stockenten an die Stege Ihres "Feriendorf Drewensee"  und plantschen im Wasser. 


Schwan mit Baby,  Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte

 

Zwei Schwanenfamilien kommen wöchentlich zu Besuch in Ihr "Feriendorf Drewensee"

Schwan aufgestellte Flügel, Vogelbeobachtung Mecklenburger Seenplatte


Neben den vielfältigen Vogelbeobachtungen in und um Ihr "Feriendorf Drewensee" werden in der Region mehrere Wanderungen speziell zur Vogelbeobachtung angeboten:

Birding - Tours 1: Müritz-Nationalpark

 

"Auf den Spuren von Fischadler & Co"

 

Start: Blankenförde (16km)
von Anfang Juni bis Ende September
10 Uhr bis ca. 15 Uhr (8-10km)
Auf dieser Wanderung mit einer Natur- und Landschaftsführerin erleben Sie die vielseitige Natur- und Tierwelt des Müritz-Nationalparkes. Dabei liegt der Focus auf Seeadler und Fischadler.

 

Birding-Tours 2: Adlersafari

 

"Zu den Nahrungsplätzen von Seeadler und Fischadler"

 

Start: Federow (38 km)
von Anfang Juni bis Ende September täglich
(April und Oktober: montags, mittwochs, samstags)
von 11.15 Uhr bis ca.  14.15 Uhr (4,5 km)
Ihre Adlersafari startet mit der Live-Beobachtung von Fischadlern am Bildschirm. Danach geht es in den Nationalpark, wo Sie zu besonders lohnenswerten Beobachtungsstellen geführt werden.

 

Birding-Tours 3: Vogelstimmenwanderung

 

"Die Welt der Vogelstimmen - mit erfahrenem Ornithologen"

 

Start: Federow (38 km)
von Anfang April bis Ende Juni samstags
von 08.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhr (4 km)
Begeben Sie sich mit einem erfahrenen Ornithologen auf dieses Erlebnis der besonderen Art. Sie werden Geräusche hören, die Sie vorher wahrscheinlich noch nie gehört haben.