Kajak und Kanufahren

Paddeln in Mecklenburger Seenplatte Urlaub
Sportliche Bewegung und ein atemberaubendes Naturerlebnis verschmelzen beim Kanu fahren miteinander.

Eine Paddeltour gehört zu jedem Urlaub in der Mecklenburger Seenplatte.

 

Für Anfänger perfekt geeignet, für Kinder ein Abenteuer und für "alte Hasen" gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

 

Es ist schon ein besonderes Gefühl, still auf dem Wasser dahin zu gleiten. Der Natur ist man sonst kaum so nah wie beim Paddeln.

 

Ihr "Feriendorf Drewensee" bietet Ihnen einen bequemen Ausgangspunkt für Ihre Paddeltouren. Mehrere eigene Stege an der "Alten Havel" bilden Ihren Startpunkt. In fünf Minuten haben Sie den "Drewensee" erreicht und von dort können Sie sowohl in nördlicher als auch in südlicher Richtung etliche Seen der Mecklenburger Kleinseenplatte und der gesamten Mecklenburgischen Seenplatte erreichen.

Kanuverleih Ahrensberg

Als Gast des "Feriendorf Drewensee" können Sie direkt vor Ort Canadier mieten.

 

 

Zeitschrift "Geo" zählt Paddeln auf der Schwaanhavel zu den 10 Abenteuern, die man erlebt haben muss

Geo Zeitschrift, Schwanenhavel, Schwaanhavel, Paddeln

In seiner Online Ausgabe August 2019 wird eine Paddeltour auf der "Schwanenhavel" von der bekannten Geo-Zeitschrift empfohlen. 

Und nicht nur das! Denn die Paddeltour landet sogar auf Platz 1 der "zehn Abenteuer, die man in Deutschland erlebt haben sollte".

 

Übrigens: bis zum Eingang der "Schwanenhavel" paddeln Sie von Ihrem "Feriendorf Drewensee" gemütlich etwa eine Stunde - ohne schleusen zu müssen.




Tauchen Sie ein in die Stille von Wasser, Wellen und Wind

und hören Sie die Natur.

 

 

 

 

Selbstverständlich können Sie als Gast des "Feriendorfes Drewensee" auch gern Ihr eigenes Kanu / Kajak mitbringen und auf dem Grundstück lagern. Eine extra - Gebühr wird dafür nicht erhoben.

Mit viel Spaß ging es im August 2014 durch die Mecklenburger Seenplatte.

Abendstimmung am "Drewensee" in Ahrensberg bei Wesenberg