Urlaub in Wesenberg heißt:                 Nur von Wasser und Wald umgeben

Willkommen in Ihrem Urlaub in Wesenberg

Wesenberg mit seinen gut 3000 Einwohnern ist eine idyllische Kleinstadt im Süden der  Mecklenburgischen Seenplatte. Sie wurde vor mehr als 750 Jahren gegründet. Als Wahrzeichen dient die Burg.

Wesenberg besticht durch seinen wundervollen Marktplatz, der liebevoll saniert und in seiner ursprünglichen Form gestaltet wurde. Die Kirche im gotischen Stil wurde im 14. Jahrhundert errichtet.

Ein quirliger Hafen, der sich klein und idyllisch an die Stadt anpasst, rundet das Bild ab.

Wesenberg - staatlich anerkannter Erholungsort

Urlaub in Wesenberg heißt Urlaub inmitten von frischen klaren Seen und gesunden weiten Wäldern. Hier sind aktive Erholung, ruhige Entspannung und interessante Entdeckungen möglich.
Ihr "Feriendorf Drewensee" befindet sich in Ahrensberg, einem Ortsteil von Wesenberg. Bis ins Stadtzentrum sind es etwa vier Kilometer.

Wesenberg's Sehenswürdigkeiten

Burg Wesenberg

  • das Wahrzeichen der Stadt Wesenberg
  • ist eine hochmittelalterliche Turmhügelburg aus der Mitte des 13. Jahrhunderts
  • in ihr befindet sich das Fremdenverkehrsbüro (Touristikinformation)
  • Heimatstube 
  • der Turm kann bestiegen werden und bietet eine weite Aussicht in die wundervolle Umgebung
  • alljährlich findet im Juli das Burgfest statt

Stadtkirche St. Marien

  • vermutlich am Ende des 13. / Beginn des 14. Jahrhunderts erbaut
  • beherbergt die "Röder Orgel" - die älteste Orgel Berlins

Museum für Blechspielzeug

 

Kino Wesenberg

  • wurde 1936 / 37 als Filmtheater erbaut
  • der Kinosaal bietet 107 Besucher bequeme Plätze an und ist mit klassisch rotem Samt ausgeschlagen
  • Konzept eines Landkinos, in welchem alle Filmgenre gespielt werden

Marina Wesenberg

  • Yachthafen mit bis zu 50 Liegeplätzen für Boote und Yachten