Ostern fiel nicht ins Wasser

Die Wetteraussichten waren alles andere als gut. 

Jedoch hatte sich der Wettermann mal wieder geirrt: 

Karfreitag gab es recht viel Sonnenschein und sobald die Sonne durch die Wolken blitzte, war es auch schön warm.

Samstag ... naja, da war wirklich kein gutes Wetter.

Aber am Ostersonntag war es wieder relativ angenehm; kein Wind, nur ab und an mal Regen oder Niesel. Und Ostermontag war es zwar kalt, aber die Sonne schien und der Himmel war blau.

 

Und dann gab es ja auch noch reichlich "Osterwasser" ;-)

 

 

 

 

 

Mit viel Spaß und recht viel Sonnenschein starteten unsere lieben Gäste aus Sachsen ihre täglichen Paddeltouren in die fantastische Umgebung und erkundeten dabei so manchen See. 

 


Obere Bildreihe: Unsere Gäste starten zur ersten Paddeltour am Karfreitag

Untere Bildreihe: Spaziergang am Ostermontag durch Neustrelitz: Stadtkirche und Schlossgarten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0