Interessante und amüsante Einblicke

 

 2021 starten wir in die 7. Saison. An langen Corona-Winterabenden blieb viel Zeit für Rückblicke und Statistiken. So manches Amüsantes und Interessantes förderten wir zu Tage. 

Bungalowsiedlung Ahrensberg, Drewensee, Mecklenburg

April 2015:  Aus der "Bungalowsiedlung Am Drewensee" wird "Ihr Feriendorf Drewensee"


Ein paar Zahlen

  • Gäste pro Jahr
  • Anteil Stammgäste
  • die meisten Wiederholungen
  • am weitesten gereister Gast
  • am dichtesten gereister Gast
  • Anzahl der Gäste, die in die "Havel" fallen
  • ca. 600
  • ca. 30%
  • Familie W: 6x
  • aus Australien
  • aus Neustrelitz
  • pro Jahr im Schnitt fünf

 

Fallen ins Wasser, Havel

Besondere Gäste

DSR Seeleute, Deutsche Seereederei Rostock

 

Zu Pfingsten 2019 reisten mehrere Seeleute an, welche in den 70ern und 80ern unter der Flagge der Deutschen Seereederei Rostock  fuhren. 

Viel Seemannsgarn wurde gesponnen .... welch ein Glück, dass Ihr Gastgeber selber viele Jahre bei der DSR zur See fuhr und gut mithalten konnte ;-)

Fahne DSR, Deutsche Seereederei Rostock Flagge


Pilgergruppe, pilgern, Mecklenburg

 

Im Mai 2017 war eine Pilgergruppe aus Schleswig-Holstein zu Gast. 

 

Pilgern in Mecklenburg, Pilgergruppe MV

Fuchswelpen, Wolfswelpen
Kopf im See

Diese Fuchswelpen entdeckte ein Gast auf einer Wandertour. Unsicher, ob es sich dabei auch um Welpen von Wölfen handeln könnte, kontaktierten wir den Wolfsexperten der Uni Dresden. 

Seiner Einschätzung nach sind es Fuchswelpen oder auch Marderhundwelpen, aber keinesfalls Wolfswelpen.

Kinder angeln, Hechtangeln
Kinder angeln Hecht, Hechtangeln

Dürfen wir vorstellen? Unsere jährlichen Rekordhalter im Angeln: Karl und Kurt aus dem Erzgebirge.

Besondere Fahrzeuge und Kennzeichen

VW T1 Bulli - letztes Modell
Trophy DDR

Dem Zauber alter Fahrzeuge können wir uns nicht entziehen.

Daher war die Freude groß, als Gäste mit einem VW T 1 anreisten und auch noch ein besonderes Kanu auf dem Dach hatten. 

Sehr erfreut waren wir auch, als junge Leute unsere Begeisterung teilten und mit einer alten Trophy aus DDR-Produktion anreisten.

 

Lustige Kennzeichen waren im Jahr 2017 im "Feriendorf Drewensee" zu finden ...

Su - pi Kennzeichen

Hier im Feriendorf Drewensee war alles "supi" ...

Son-ne Kennzeichen

Jeden Tag schien hier die "Son-ne"

Mer-ci Kennzeichen

Wir sagen "Mer-ci" und kommen nächstes Jahr wieder


Presse & Co

Um 5.00 Uhr begannen die Dreharbeiten zu unserem Imagefilm durch den Medienservice Ron Bachmann im Juli 2016.

Ron Bachmannn Medienservice MV
Ron Bachmann, Medienservice MV, Werbefilm


B96 Ausbau IHK Neubrandenburg

Die IHK Neubrandenburg führte 2017 ein Interview zum Thema "B96 - Ausbau beginnen".

Faktor Wirtschaft

Die Zeitschrift "Faktor Wirtschaft" führte 2017 ebenso ein Interview durch.



Angelwoche
Angelwoche Drewensee

Die bekannte Zeitschrift "Angelwoche" wurde 2019 auf Ihr "Feriendorf Drewensee" aufmerksam und widmete dem Feriendorf und dem Drewensee zwei volle Seiten in der Juliausgabe.


 

 

2020:

Ihrem kleinen "Feriendorf Drewensee" wird ein Artikel in einem Weltreiseblog gewidmet. 

 

Neben exotischen Zielen wie Äthiopien, Nepal, Indien erscheint es erst ganz klein und kommt doch ganz groß raus.

Und was passiert so im Winter?

Pumpenanlage, Baggerarbeiten
Pumpenanlage, Baggerarbeiten

Im März 2017 wurde die alte Pumpenanlage gegen eine neue ausgetauscht.


Renovierung Feriendorf
Fenster Einbau
Fenster Einbau

März 2018:

 

Die alten DDR-Fenster in Küche und Bad werden gegen neue ausgetauscht.

 

Zeitgleich wird die Öffnung des Badfensters aus praktischen Gründen verkleinert.



Ein Baumgutachter stellte 2018 fest, dass einige Bäume aufgrund von Krankheiten gefällt werden müssen. Dies geschah dann Mitte Oktober.

Baumfällung, Birke, Baumpflege
Baumfällung, Birkenholz
Birke, Baumpflege, Baumfällung
Baumfällung, Birkenholz

Was dann im restlichen Winterhalbjahr gemacht wurde? 

Na klar: viel Holz spalten, viel Holz hacken, viel Holz stapeln ;-)

 

Und dann mussten ja auch noch die Baumstubben weggefräst werden. Das geschah im zeitigen Frühjahr. Ebenso das Verteilen der vielen vielen Holzspäne.

Stubbenfräse
Stubbenfräsen, Holzspäne


Maler bei der Arbeit

Im Winterhalbjahr wird gemalert ...

innen, außen, oben, unten ;-)

Küchen einbauen, Vorbereitung, MV

2019 wurden alle Küchen rausgerissen, die alten Fliesen von der Wand geklopft, die Wände neu verputzt ... und 2020 die neuen Küchen eingebaut. 
Lesen Sie hier unseren Feriendorf-Krimi.



Fischputzplatz, Fischreinigungsplatz
Fischputzplatz, Fischreinigungsplatz

2019 kam der überdachte Fischputzplatz mit fließend Wasser und Beleuchtung dazu und wurde auch gleich eingeweiht :)

Sommerarbeiten

Es gibt aber auch Arbeiten, welche nur im Frühjahr oder Sommer durchgeführt werden können.

Holzsteg alt
Steg bauen

Nachdem bereits 2016 alle Querstege neu beplankt wurden, war 2017 der Längssteg dran. 

Holzsteg neu, Ibis
Holzsteg neu mit Colano Wassertreten


Angelboot Anka

Jedes Jahr dasselbe: Boote aus dem Wasser holen, Boote für die neue Saison vorbereiten und ins Wasser bringen



Empfang, Tresen

Der neue Empfangstresen ist da :)

Fotografin auf Autodach

Und dann brauchen wir ja immer gute Fotos ;-)



Was sonst so hinter den Kulissen zu finden ist

Colano Wassertreten

Seit 2018 gehört der motorisierte Wassertreter zu unserer Bootsflotte. Wir nennen sie Flupp-Flupp - Warum wohl?

Eichhörnchen

Flipsi und Flapsi wohnen bei uns im Feriendorf. Im August und September, wenn die Haselnüsse reif sind, werden wir regelmäßig von oben beworfen :)


Steinengel, Engel auf Stein

Gastgeschenke ... 

wir sind immer wieder aufs Neue verblüfft über die Kreativität

Insektenhotel

Ibis mit Sonnenschirm
Ostereier

Schwäne mit Jungen, Gössel, Schwäne Havel, Schwaanhavel
Ferienpark, Brötchenservice, Feriendorf Mecklenburg

Geige spielen
Thüringer Rostbratwurst grillen